GET CREATIVE! - Wettbewerb zur Kirchenwahl 2019 für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8
Wer 14 ist und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg angehört, darf im Dezember 2019 wählen. So können eigentlich alle mitbestimmen, wie die Kirche zum Beispiel ihr Geld einsetzt, welche Aufgaben und Ziele sie sich setzt, ja sogar über die Landessynodalen Ausschüsse gibt es ein Mitbestimmungsrecht bei der Wahl der Bischöfin oder des Bischofs. Demokratie, wie sie schon seit mehr als 150 Jahren in der Wahlordnung zur Landessynode, aber auch in jener zu den Kirchengemeinderatsgremien Gestalt gewonnen hat. Ein Grund mehr, das einmal wieder mit den Jugendlichen zu buchstabieren. Deshalb haben wir einen Wettbewerb ausgeschrieben.
Wer kann mit dem Wahlmotto: "Meine Kirche. Eine gute Wahl." am pfiffigsten umgehen? Alles ist erlaubt, was veröffentlicht werden kann: Plakat, Video, Instagram-Post, Facebooknachricht, Theaterstück, Song, Poetry... 1. Preis: 1000 Euro / 2. Preis: 500 Euro / 3. Preis 300 Euro
Einsendeschluss ist der 30. September 2019
Weitere Informationen finden sich in diesem FLYER

  • Wie wäre es, wenn Sie sich eine Person aus der Kirchengemeinde, die sich für die Wahl in den Kirchengemeinderat aufstellen lassen hat, in den Religionsunterricht einladen? Diese Person kann über die Tätigkeiten im Gremium Auskunft geben.
  • Fragen der Jugendlichen und Anregungen könnten sein:

        ICH und meine Kirchengemeinde

              Was bietet Kirche mir?

              Was wünsche ich mir?

              Warum lohnt es sich zur Wahl zu gehen?

  • Kennen Sie den Termin in Ihrer Kirchengemeinde, an dem sich die Personen im Gottesdienst vorstellen?
  • Jede Kirchengemeinde erstellt einen Flyer mit den KandidatInnen zur Kirchengemeinderatswahl - Informationen dazu erhalten Sie in Ihrem Pfarramt.

 

 Kontakpersonen finden Sie über das örtliche Pfarramt. Weitere Auskünfte können über den Öffentlichkeitsreferenten Michael Gutekunst eingeholt werden: presse@kirchenbezirk-muehlacker.de oder Tel: 07041 - 8111881.

Material aus dem Büro des Schuldekans und Studienleiters in Biberach

Auch andere machen sich Gedanken zur Wahl:

 

  Impulsbilder zu den Gesprächskreisen

  Informationen zu den Gesprächskreisen

  Ideen zur Wahlwerbung

  So wird gewählt